Schlagwort-Archive: Kernenergie

Die Rolle der CDU/CSU bei der Destruktion der Kernenergie in der Bundesrepublik Deutschland seit 1979

Vorbemerkung: Dieser Beitrag war im Jan. 2007 in der Zeitschrift Neue Einheit unter meinem Namen (Walter Grobe) erschienen, ein Teil davon bereits zuvor als Internet-Statement 2006-53 auf der Webseite des Verlags Neue Einheit (dort ist er auch noch abrufbar). Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Eine kurze Geschichte der Zerstörung der CDU

Friedrich Merz soll kürzlich Kritik am Kurs der Merkel-CDU geübt haben. Es frage sich, wieso diese Partei nach 14 Jahren „Klimakanzlerin“ die Klimaziele nicht erreicht, hingegen die höchsten Strompreise in Europa und die strategische Kontrolle über das Thema an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine kurze Geschichte der Zerstörung der CDU

Bemerkungen zur Auto-Debatte. Das Prinzip „disruption“

  Disruption in der kapitalistischen Ökonomie, wohin man blickt. Energiewirtschaft, Handel usf.  …. und jetzt das Verkehrssystem, im engeren Sinn das private Automobil. Der englische Ausdruck bedeutet „Unterbrechung, Zerreißung (eines Zusammenhangs)“  . In der jüngeren Diskussion über die Entwicklung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bemerkungen zur Auto-Debatte. Das Prinzip „disruption“

Warum die Umstellung Deutschlands auf sog. „erneuerbare Energien“ zwar technisch möglich ist, aber weiterhin als kapitalistisches Manöver politisch kritisiert werden muss

  Deutschland ist bekanntlich dabei, seine eigene Stromproduktion auf sog. erneuerbare Energien  umzustellen. Dieser Prozess soll noch mehrere Jahrzehnte dauern, bis kompletter Vollzug gemeldet werden könnte, und ob es jemals so weit kommt, kann heute niemand wissen. Es ist ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Warum die Umstellung Deutschlands auf sog. „erneuerbare Energien“ zwar technisch möglich ist, aber weiterhin als kapitalistisches Manöver politisch kritisiert werden muss

„Atomkraft – ja bitte!“ – Was geht vor im Ökostaat Deutschland?

  Jetzt heißt es in der „FAZ“ plötzlich direkt und deutlich „Atomkraft – ja bitte“. Was ist passiert? Es ist noch nicht so lange her, dass die Leitung dieses Blattes in der Person des – mittlerweile verstorbenen – Herausgebers Frank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Atomkraft – ja bitte!“ – Was geht vor im Ökostaat Deutschland?

Reportagen aus der Nachhaltigkeits- Gesellschaft (Nr. 13): wie die Ethanol-Ökonomie Brasiliens Menschen und Böden zerstört

Eine Multimedia-Reportage der „FAZ“. Es hat wahrscheinlich in der Geschichte noch keine ökonomische Politik gegeben, die derart radikal die natürlichen Lebensgrundlagen und die menschliche Gesellschaft ruiniert wie diejenige, die uns unter den Schlagworten „Schutz der Natur“, „Ökologische Vernunft“, „Klimaschutz“, „verantwortlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Reportagen aus der Nachhaltigkeits- Gesellschaft (Nr. 13): wie die Ethanol-Ökonomie Brasiliens Menschen und Böden zerstört

Die Energiewende und ihr weltweiter Ressourcenverschleiß — Notizen aus der Nachhaltigkeitsgesellschaft, Nr. 11

Einen Überblick über die Steigerungen der weltweiten Gewinnung mineralischer Rohstoffe, Kupfer, Eisen und Aluminium usf.  ebenso wie sog. seltene Erden etc., die für den Ausbau der sog. erneuerbaren Energien benötigt werden, gibt ein Artikel der FAZ: http://www.faz.net/aktuell/wissen/physik-chemie/ressourcen-der-schluessel-zu-den-rohstoffen-12691978.html Erneut zeigt sich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Energiewende und ihr weltweiter Ressourcenverschleiß — Notizen aus der Nachhaltigkeitsgesellschaft, Nr. 11

Interessante Meldung über Weiterentwicklungen der Kernkraftwerkstechnik – China, Areva, der EPR

Eine von zahlreichen Meldungen über weltweite Entwicklungen auf dem Gebiet der Nuklearenergie: http://www.world-nuclear-news.org/NN_Giant_generator_hits_the_road_2808131.html, interessant auch unter zwei speziellen Aspekten: – die Verlagerung technischer Kompetenz in Länder wie China – der relative Erfolg, den die französische Firma Areva international mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Interessante Meldung über Weiterentwicklungen der Kernkraftwerkstechnik – China, Areva, der EPR

Auseinandersetzungen zwischen Russland, der EU, der Ukraine etc. um die künftige Gasversorgung

Die führende Stellung, die Russland mit seinem Gas für die Energieversorgung der Ukraine, der baltischen Staaten und auch der EU einnimmt, wird von westlichen Projekten in Frage gestellt. Dem Überblicks-Artikel von Konrad Schuller zufolge handelt es sich um erbitterte Auseinandersetzungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auseinandersetzungen zwischen Russland, der EU, der Ukraine etc. um die künftige Gasversorgung

Tillich, Ministerpräsident von Sachsen, mit bemerkenswerten Details zur „Energiewende“

„Eine extreme Umverteilung von Vermögen in der Gesellschaft war nicht das Ziel der Energiewende“ , sagt Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) in einem Interview der FAZ zur Energiepolitik. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/sachsens-ministerpraesident-tillich-im-schwarzwald-oder-in-sachsen-muessen-keine-windraeder-stehen-12083908.html Mit anderen Worten, es findet mittels der sog. Energiewende in Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Tillich, Ministerpräsident von Sachsen, mit bemerkenswerten Details zur „Energiewende“