Schlagwort-Archive: Krieg

Zerbrecht die „Einheit des Westens“! Keine Coronadiktatur, keine Kriegsabenteuer!

Mit dem Amtsantritt von Biden in den USA wächst offenbar deren außenpolitische Aggressivität noch weiter. Herrn Trump hatte der rechte Glaube an die militärische Überlegenheit seines eigenen Staates gefehlt; er hatte bspw. einen Angriff auf den Iran abgelehnt. Freilich wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die deutsche Regierung ist dem großen Geld hörig, aber wird sie außerdem auch erpresst? Weitergehende Überlegungen zu den Unstimmigkeiten in der Coronapolitik

Viele Regierungsmaßnahmen lassen sich aus medizinischer Sicht mittlerweile nicht mehr mit dem Kampf gegen die gesundheitliche Gefährdung einer hohen Zahl von Mitbürgern rechtfertigen. Wie ist denn diese Paarung von zunehmender Inkompetenz mit hartnäckiger Unbelehrbarkeit zu erklären? Man muss wohl vorsichtigerweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die deutsche Regierung ist dem großen Geld hörig, aber wird sie außerdem auch erpresst? Weitergehende Überlegungen zu den Unstimmigkeiten in der Coronapolitik

Buchrezension – welches Beispiel der Autor Sean McFate für militärisches und gesellschaftliches Denken in den USA liefert

Es geht hier um ein neues Buch (2019) eines US-Militärs über –  angeblich – neue Regeln des Krieges, die den USA zum Sieg  in einer Welt der durable disorder verhelfen sollen, einer Welt „nachhaltiger Unordnung“. (Sean McFate , The New … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Buchrezension – welches Beispiel der Autor Sean McFate für militärisches und gesellschaftliches Denken in den USA liefert

Gegen wen richtet sich die Kriegsrhetorik der US-Regierung?

In einem analytischen Beitrag zur martialischen Rhetorik Trumps wegen angeblichen Giftgas-Einsatzes durch das Assad-Regime sagt ein Mitarbeiter der „Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik“, Josef Braml, militärisches Vorgehen der USA gegen Russland sei unwahrscheinlich; Trump wolle nicht Russland, sondern Iran in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gegen wen richtet sich die Kriegsrhetorik der US-Regierung?